Ninja ZX-10R + Ninja ZX-10RR

Ninja ZX-10R + Ninja ZX-10RR

Ninja ZX-10R + Ninja ZX-10RR

Sechs WM-Titel in Folge. So etwas gab es in der über 30-jährigen Geschichte der Superbike-WM definitiv noch nie. Und der Serienableger des Arbeitsgeräts von Multi-Weltmeister Jonathan Rea – die Kawasaki Ninja ZX-10R – geht nun zusammen mit ihrer noch heisseren RR-Schwester mit starken Updates ins 2021.

Kawasaki ZX-10R

Nächste Evolutionsstufe der Superbikes

Lang ersehnt und endlich da: die neue Ninja ZX-10R mit integrierten Winglets, kleinen und leichten LED-Scheinwerfern, TFT-Farbdisplay und Smartphone-Konnektivität.

Es versteht sich von selbst, dass die Grünen die Siegeswoge der letzten sechs Jahre auch in die Zukunft reiten wollen. Entsprechend erfahren die ZX-10R und ihre noch stärker für den Rennstreckeneinsatz abgerichtete Schwester ZX-10RR diverse Updates. Diese sind das Resultat der Erkenntnisse, die das Kawasaki Racing Team (KRT) in der Superbike-WM sammeln konnte.

Farbiges 4,3-Zoll-TFT-Display

Im Cockpit bringt ein neues farbiges 4,3-Zoll-TFT-Display noch mehr Anzeigeformate sowie mehr Konnektivität

  • Farbiges 4,3-Zoll-TFT-Display

Neue Nase, versteckte Flügel

Neue Front mit LED-Scheinwerfer und integrierte Winglets die das Vorderrad beim starken Beschleunigen besser auf dem Boden halten.

  • Neue Nase, versteckte Flügel

Chassis: Gezielte Eingriffe

Die Federraten von BFF-Gabel und Zentralfederbein wurden angepasst – vorn softer und hinten straffer.

  • Chassis: Gezielte Eingriffe

2021 Kawasaki Ninja ZX-10R  with Jonathan Rea


Aktion “Lang lebe Ihre Batterie”

Aktion “Lang lebe Ihre Batterie”

Aktion “Lang lebe Ihre Batterie”

OPTIMATE und C-Tek Batterieladegeräte

 

Damit der Anlasser im Frühjahr nicht nur klackert, sondern kräftig dreht, sollte die Batterie über den Winter regelmässig geladen werden.

Daher empfehlen wir ein Frischhalte-Ladegerät, welches die Lebensdauer einer Batterie deutlich erhöht.

Diese können einfach mittels einem im Motorrad eingebauten Stecker angeschlossen werden.

 

Wichtig !

Wer mit zu starkem Ladestrom, etwa mit einem Autoladegerät aus dem Baumarkt, »Saft« in die Batterie pumpen will, gibt dieser damit zuweilen den Gnadenstoss. Denn ein Ladegerät muss auf die Batterie abgestimmt sein! Bei 12 Ampere Batterie-Kapazität beträgt der höchste unschädliche Ladestrom 1,2 Ampere. Zehn Prozent der Kapazität sind genau richtig. Ein geringerer Ladestrom schadet dagegen nicht.

Eine Motorradbatterie bedarf nicht viel Wartung, doch eine Tiefentladung kann sie schnell zerstören.

 

 

Aktionspreis bis Ende Februar 2021

 

Optimate Ladegerät          CHF  85.-   statt   99.-   inkl. Montage durch uns  CHF 105.-

C-Tek Ladegerät                 CHF 104.-  statt  124.-  inkl. Montage durch uns  CHF 124.-

 

Benötigen Sie noch weitere Informationen, rufen Sie uns bitte an, wir informieren Sie gerne.